Hautprobleme im Sommer und ihre natürliche Abhilfe!

Gerade im Sommer leidet unsere Haut nicht nur an der schädlichen UV-Strahlung, sondern auch an Hitze, Schweiß und Austrocknung durch Pool oder Salzwasser. Diese hohe Belastung kann schon mal zu der einen oder anderen Reaktion führen. Wie Sie Ihre Haut vor diesen extremen Bedingungen schützen können und was Sie gegen Mallorca Akne und Hautpilz machen können verrate ich Ihnen in meinem neuen Blogbeitrag.

Hitzepickel

Die Ursache…

Wenn es heiß ist schwitzen wir. Der von unserem Körper produzierte Schweiß wird über die Schweißdrüsen an die Hautoberfläche geleitet, sodass er dort verdunsten kann und die Haut abkühlt. Durch die Hitze quillt jedoch unsere Haut auf, wodurch die Schweißdrüsen oft verschlossen werden. Meistens reagiert der Körper mit kleinen Pusteln, welche als Hitzepickel bezeichnet werden. Diese Pickelchen sind komplett harmlos und verschwinden meistens von selbst. Sie können jedoch ein unangenehmes Jucken verursachen.

boerlind-enzym-peeling-faltschachtel

…und was Sie dagegen tun können:

Beugen Sie verstopfte Schweißdrüsen durch regelmäßige Peelings im Gesicht, aber auch am ganzen Körper vor. Peelings entfernen abgestorbene Hautschüppchen welche ebenfalls die Poren verstopfen können. Leiden Sie bereits an Hitzepickeln würde ich nur mit sehr sanften Peelings arbeiten. Ideal dafür ist das Enzym Peeling von Annemarie Börlind. Es enthält keine festen Reibkörper, sondern arbeitet mit rein natürlichen Enzymen. Zusätzlich versorgt biozertifizierte Aloe Vera die Haut mit Aminosäuren, Vitaminen und Mineralien.

Sonnenallergie

dado-sens-sun-sonnenfluid-125ml-spf30-tube_png

Die Ursache…

Die Sonnenallergie ist den Hitzepickeln sehr ähnlich. Es entstehen auch kleine Pickel und rötliche Pustel welche unangenehm jucken oder auch brennen können. Dieser Hitzeausschlag tritt meist auf Hals, Dekolleté, Arme, Beine sowie Handrücken und im Gesicht auf. Allerdings handelt es sich hierbei bereits um eine Entzündungsreaktion ausgelöst durch freie Radikale aus dem Sonnenlicht.

…und was Sie dagegen tun können:

Die UV-Strahlung löst diese Reaktion meist nicht alleine aus, sondern sie entsteht in Kombination mit fetthaltiger Pflege aus Sonnenschutzmitteln und Bodylotions. Dado Sens hat eigens für die empfindliche Haut ein Sonnenfluid entwickelt. Es enthält nur einen geringen pflanzlichen Ölkomplex, welcher gut von der Haut aufgenommen werden kann und damit keinen Fettfilm hinterlässt. Deshalb ist er sowohl bei Mallorca Akne als auch Rosacea geeignet. Selbstverständlich ist das Sonnenfluid, wie alle von uns angebotenen Sonnenschutzmittel, korallenfreundlich und kann unbedenklich auch vor dem Baden in Naturgewässern benutzt werden.

Trockene Haut

Die Ursache…

Sowohl UV-Strahlung als auch Hitze, sowie das häufige Duschen und Baden lässt unsere Haut durstig werden. Deshalb ist es gerade auch im Sommer wichtig auf eine feuchtigkeitsspendende Pflege zu achten.

dieNikolai_koerper-fluid

…und was Sie dagegen tun können:

Für den Körper setze ich im Sommer gerne auf eine leichte Bodylotion oder ein Fluid, da diese sehr viel Feuchtigkeit spenden, schnell einziehen und nicht so „schwer“ sind. Ich habe damit ein Gefühl von Leichtigkeit und schwitze im Schlaf nicht so sehr. Mein absoluter Liebling ist zurzeit das frische Körper-Fluid von dieNikolai. Die leichte Textur versorgt die Haut intensiv mit Feuchtigkeit, lässt sich leicht verteilen und zieht rasch ein. Die angenehm kühlende Formel ist sowohl nach dem Sport als auch bei Hitzewallungen eine Wohltat und eignet sich im Sommer hervorragend als After-Sun-Pflege.

Wunde Oberschenkel

seidenpuder

Die Ursache…

Nur an wenigen Stellen unseres Körpers reibt Haut immer wieder auf Haut. Bei den Oberschenkeln ist das bei sommerlicher Kleidung jedoch häufig der Fall. Gerade im Sommer kann die Kombination von mineralhaltigem Schweiß und Reibung zu Rötungen und Entzündungen führen.

…und was Sie dagegen tun können:

In erster Linie ist es natürlich ratsam auf luftige Hosen anstatt Röcke zu setzen, da die Haut an Haut Reibung dadurch vermindert wird. Möchten Sie jedoch darauf nicht verzichten können Sie die Innenseite der Oberschenken mit Seidenpuder von Dr. Hauschka einpudern. Dieses Puder aus echter pulverisierter Reinseide, angereichert mit Heilpflanzenauszügen, wirkt ohne Talkum und ist für mich das perfekte Körperpuder. Nebenbei kann es auch als Trockenshampoo und zum Schutz vor Druckstellen an den Füßen eingesetzt werden.

Hautpilz

Die Ursache…

Hautpilz ist nicht nur im Sommer ein wichtiges Thema, denn die Haut kann zu jeder Jahreszeit daran erkranken. Dennoch treten die meisten Hautpilzerkrankungen im Sommer auf, denn in dem feuchten, warmen Klima findet der Pilz die optimalen Voraussetzungen, um sich rasch zu vermehren und öffentliche Bäder sind Brutstellen für jede Art von Pilzen und Keimen.

sonnentor_Oregano

…und was Sie dagegen tun können:

Oregano ist die wirkungsvollste Pflanze gegen Pilzerkrankungen. Sie können es sowohl innerlich als Tee oder noch besser das Wilde Oreganoöl in Kapseln gegen Candida einsetzen, als auch äußerlich bei jeder Art von Haut- oder Nagelpilz. Hierfür stelle ich mir eine Einreibung aus 3 EL Kokosöl mit 5 Tropfen ätherischem Oreganoöl her.

Sie sehen, mit ein paar einfachen Tipps und Tricks und der richtigen Pflege lässt es sich im Sommer auch ganz ohne Hautprobleme leicht leben! Ich wünsche Ihnen, dass Sie die nächste Hitzewelle gut überstehen!

Hautprobleme im Sommer und ihre natürliche Abhilfe!

martina-wallner-morin

Mit herzlichen Grüßen

Ihre Martina Wallner-Morin

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Mehr Infos über Cookies finden Sie hier.